Kiowa-Shaku-Indianerflöte

Kiowa-Shaku Indianerflöte

186,00 

Die Kiowa-Indianerflöte hat mal 4 mal 6 Löcher und so habe ich mich entschieden hier eine besondere Kiowa Indianerflöte zu bauen. Ich habe sie auf D pentantonisch wie die klassische Shakuhachi gestimmt. Damit der volle Klang sich entwickeln kann, habe ich die Anblaskerbe von der Innenseite geschlieffen, etwa wie eine umgekehrte Kerbe einer Shakuhachi. Somit ist der Klang ebenfalls obertonreich wie die Shakuhachi.

2 vorrätig

Artikelnummer: Kiowa_shaku_Indianerfloete Kategorien: , Schlüsselwort:

Beschreibung

Kiowa-Shaku-Indianerflöte
Kiowa-Shaku-Indianerflöte

Die Kiowa-Indianerflöte hat mal 4 mal 6 Löcher und so habe ich mich entschieden hier eine besondere Kiowa Indianerflöte zu bauen. Ich habe sie auf D pentantonisch wie die klassische Shakuhachi gestimmt. Damit der volle Klang sich entwickeln kann, habe ich die Anblaskerbe von der Innenseite geschlieffen, etwa wie eine umgekehrte Kerbe einer Shakuhachi. Somit ist der Klang ebenfalls obertonreich wie die Shakuhachi.


Ich habe für diese Flöte einen Film erstellt:


Binden, Behandeln und zur Pflege der Bambusflöte

Bitte lesen Sie die Links unter dem Menüpunkt Behandlung (siehe auf der linken Seite der Website) oder folge diese Links:

  1. Ein Film zur Behandlung meiner Flöten
  2. Innenbehandlung der Flöte
  3. Schellack von Innen
  4. Binden der Flöten
  5. Schellack von Außen
  6. Pflege der Bambusflöte