Shakuhachi Phaceg marmoriert: Die Shakuhachi in 5 Tonlagen

189,00 

Shakuhachi Phaceg marmoriert: die vielseitige Shakuhachi

5 vorrätig

Artikelnummer: Quer-Shakuhachi "Elsa" F Marmoriert Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Shakuhachi-Phaceg

Die Shakuhachi Phaceg marmoriert ist ein Wahnsinnsinstrument.
Als Shakuhachi ist sie auf E gestimmt, kann also problemlos auch mit kleinere Händen gespielt werden und hat einen unglaublichen Umfang an Tonleiter-Möglichkeiten. Pentatonisch auf E gestimmt, bedeutet, dass wenn ich die Zusatzlöcher unberücksichtigt lasse, dass ich mit dieser Flöte bei Stücke in E-Moll oder G-Dur mitspielen kann. Durch die F- und B-Löcher (die etwas kleineren im Bild) ist die Flöte wenn man alle Löcher verwendet phygrisch E gestimmt. Das heißt ich kann sogar die orientalische phygrische Tonleiter spielen oder bei C-Dur mitspielen. Das bedeutet wiederrum, dass ich auch bei A-Moll mitspielen kann.

Zusammengefasst kann ich mit der Flöte

  • E-Moll
  • G-Dur
  • C-Dur
  • A-Moll
  • Phygrisch E (Allerdings natürlich auch lydisch, mixolydisch, aeolisch und lokrisch. Nur fehlen dann stets ein paar Töne je höher man die Basisnot beginnt)

Daher habe ich die Shakuhachi Phaseg genannt, so dass alle Tonarten im Namen erscheinen.

Nimmt man noch die Möglichkeiten des Halbschließen von Fingerlöchern und die Kari und Meri Technik beim Anblasen (Anblaswinkel andern), dann sind dieser Flöte keine Grenzen außer das Üben gesetzt.

Achso, und natürlich fehlt nicht das Daumenloch (E) wie es bei Shakuhachis üblich ist, damit man von der zweiten Oktave auf die untere besser gleiten kann.

Ich werde diese Tage noch ein paar Filme machen, damit ihr die Flöte hören könnt.

Binden, Behandeln und zur Pflege der Bambusflöte

Bitte lesen Sie die Links unter dem Menüpunkt Behandlung (siehe auf der linken Seite der Website) oder folge diese Links:

  1. Ein Film zur Behandlung meiner Flöten
  2. Innenbehandlung der Flöte
  3. Schellack von Innen
  4. Binden der Flöten
  5. Schellack von Außen
  6. Pflege der Bambusflöte