Anasazi Edel Weiß auf C

Anasazi Indianer Pueblo-Kerbflöte C Edel Weiß

149,00 

Die Anasazi in C ist eine sehr hochwertige Anasazi, einfach mal Video schauen:

Lieferzeit: 7-14 Tage nach Zahlungseingang

10 vorrätig

Artikelnummer: Anasazi_Flöte Kategorie: Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Die Anasazi C ist nun auch im Sortiment. Ich baue sie aus edlem starken weißen Bambus, der gewiss kein Baumarktbambus ist. Die Rohre habe ich nach sehr vielen Jahren Suche und Reisen finden können und sind durchgehen rund, haben keine furchen und bieten eine besondere Klangfarbe.

Neuer Film zur Anasazi C

 


Zur Geschichte der Anasazi Kerbflöte

Anasazi ansetzen wie eine Shakuhachi

1931 fand eine Expedition unter der Leitung von Earl H. Morris zu den „Prayer Rock district“ in Arizona. Unter den vielen Funden waren einige hölzerne Flöten welche auf das siebente Jahrhundert n. Chrs. datiert werden können. Die Flöten liegen heute im Arizona State Museum. Clint Gloss erforschte diese Flöten auf neue im August 2002 und ihm ist zu verdanken, dass die Anasazi Kerbflöte und Datails von der Expedition von Morris heute normalsterblichen Bürgern zugänglich sind.

Verlinkt von http://www.scottreamusic.com/blogphotos/lightofdawn
Verlinkt von http://www.scottreamusic.com/blogphotos/lightofdawn

Zwei der Flöten welche durch Morris entdeckt worden sind, sind nicht nur in einem hervorragendem Zustand, sondern konnten sogar gespielt werden. Zwei weitere Flöten wurden restauriert.

Die Tonerzeugung:

Am Mundstück ist die Flöte rundum wie die ägyptische Nay angeschliffen und an einer Kante etwas flach geschliffen wie bei der Shakuhachi. Dies lässt ohne jeglichen Zweifel die Aussage zu, dass die Flöte wenn auch einer Nay ähnlicher eher gerade wie eine Shakuhachi angelegt wurde. Es sit faszinierend diesen Zwitter zwischen Nay und Shakuhachi zu entdecken. Als Nayspieler und Shakuhachispieler ist mir die Verwandschaft beider Flöten durchaus bekannt, der Übergang von der Nay zur Shakuhachi mit dem Zwischenstopp in China oder Indien konnte bisher noch nie definitiv festgestellt werden. Nun stelle ich fest, dass die Urbewohner Amerikas eine Flöte spielten, welche ebenfalls einen noch viel näheren Bezug zur ägyptischen Nay aufweist.

Von dem her musste ich diese Flöte auch bauen. Und der Klang hat mich umgeworfen.

  • C (Alle Löcher geschlossen)
  • D (Tiefstes Fingerloch geöffnet)
  • D# (Zwei Löcher offen)
  • F (Drei Löcher offen)
  • G (Vier Löcher offen)
  • A (Fünf Löcher offen)
  • H (Alle Löcher offen)

Binden, Behandeln und zur Pflege der Bambusflöte

Bitte lesen Sie die Links unter dem Menüpunkt Behandlung (siehe auf der linken Seite der Website) oder folge diese Links:

  1. Innenbehandlung der Flöte
  2. Schellack von Innen
  3. Binden der Flöten
  4. Schellack von Außen
  5. Pflege der Bambusflöte

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Anasazi Indianer Pueblo-Kerbflöte C Edel Weiß”